2 Monitore an einer Grafikkarte... was ist mit der Leistung?

Probleme oder Fragen zu LockOn. Tipps, Tricks, Anleitungen und Tutorials.

Moderator: JaBoG32 Stab

Antworten
Benutzeravatar
Govinda
Senior Member
Beiträge: 1069
Registriert: 20. Mär 2006, 19:27

2 Monitore an einer Grafikkarte... was ist mit der Leistung?

Beitrag von Govinda » 22. Jun 2012, 22:00

Hallo Aces!

Hab mal eine technische Frage:

An meine "ATI Radeon HD 5700" habe ich bisher immer nur einen 24 Zoll Monitor gehabt. Die Leistung war für alles LockOn-mäßige absolut ausreichend!

Jetzt habe ich einen zweiten Monitor (19 Zoll) angeschlossen. Ich habe das Gefühl, dass die Leistung teilweise etwas einbricht. Kann das sein???

Im Netz gibt es dazu sehr widersprüchliche Infos :roll: ...

DANKE für Infos und Hilfe!!!! x32_Govinda


P.S. WENN die Leistung stark beeinträchtigt werden sollte, dann wäre vielleicht folgendes denkbar: Ich betreibe momentan sowieso immer nur einen (!!!) der beiden Monitore, kann ich software-mäßig jeweils den anderen Monitor ausschalten ?
I’m never gone...

Benutzeravatar
JaBoG32_Herby
Senior Member
Beiträge: 1967
Registriert: 4. Dez 2009, 11:32

Re: 2 Monitore an einer Grafikkarte... was ist mit der Leist

Beitrag von JaBoG32_Herby » 23. Jun 2012, 08:12

Hallo Govinda,

ein Leistungseinbruch wäre nachvollziehbar, da die Karte ja nun eine zweite Monitorfläche grafisch versorgen muß.

Ich betreibe zwei 22"-Bildschirme und erhöhe damit die Auslastung der Karte zweifelsfrei.

Die Abschaltung eines Monitors bei Bedarf dürfte schwierig sein, da ja dann jedesmal der Inhalt des Desktop zurückgelegt werden muß auf einen Schirm. Und damit werden dann die sorgsam organisierten Ikons wieder durcheinander geworfen.
Gleichwohl übernehme ich für diese Info keine Gewähr, vielleicht gibt es ja doch ein dolles Stück Software für dieses Problem

Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter.

Viele Grüße

Herby
Bild

Benutzeravatar
Govinda
Senior Member
Beiträge: 1069
Registriert: 20. Mär 2006, 19:27

Re: 2 Monitore an einer Grafikkarte... was ist mit der Leist

Beitrag von Govinda » 23. Jun 2012, 17:44

Hallo Herby!

Danke für die schnellen Infos!
JaBoG32_Herby hat geschrieben:Ich betreibe zwei 22"-Bildschirme und erhöhe damit die Auslastung der Karte zweifelsfrei.


Ja, das habe ich gefürchtet - macht auch logischen Sinn!!!!

JaBoG32_Herby hat geschrieben:Die Abschaltung eines Monitors bei Bedarf dürfte schwierig sein, da ja dann jedesmal der Inhalt des Desktop zurückgelegt werden muß auf einen Schirm. Und damit werden dann die sorgsam organisierten Ikons wieder durcheinander geworfen.


DAS kommt mir äußerst bekannt vor - passiert mir eigentlich ständig :roll:
Aber ich bin auch noch neu im 2-Monitor-Verwaltungs-Business :wink:
Schade, ich hoffte, dass es irgendwie geht (z.B. mit diesem Mords-haste-nicht-gesehen-Autostart-weil-besonders-wichtig-Media-Mulit-Management-Display-Center-Solutions-Getöse" von der Treiber Software...

Jedenfalls vielen DANK, und bis denne..... Govinda :D :D
I’m never gone...

Benutzeravatar
Oiler
Junior Member
Beiträge: 54
Registriert: 23. Jan 2006, 14:39

Re: 2 Monitore an einer Grafikkarte... was ist mit der Leist

Beitrag von Oiler » 24. Jun 2012, 10:36

Ähm probier es mal mit einen "rechtsklick" auf das Ati Symbol in der Taskleiste, dort werden dir die 3 Schnittstellen, für die Monitore angezeigt. Dort kannst du schnell den zweiten Monitor aktivieren oder deaktivieren.

Im Beispielbild ist bei mir der 2. Monitor aktiv. Aktivieren des Monitors geht über "Erweiterter Desktop"
Dateianhänge
2desktop.jpg

Benutzeravatar
Govinda
Senior Member
Beiträge: 1069
Registriert: 20. Mär 2006, 19:27

Re: 2 Monitore an einer Grafikkarte... was ist mit der Leist

Beitrag von Govinda » 24. Jun 2012, 19:51

Cool, Oiler! Da werde ich mal ein bisschen herumprobieren!!!!!

Dann ist dieses "ATI" Dingsi ja letztenendes doch noch zu etwas zu gebrauchen :D :D :D :D

DANKE :wink:
I’m never gone...

Benutzeravatar
Kant
Intermediate Member
Beiträge: 122
Registriert: 13. Apr 2004, 16:06

Re: 2 Monitore an einer Grafikkarte... was ist mit der Leist

Beitrag von Kant » 1. Aug 2012, 18:39

Hallo zusammen,

falls es jemand weiterhilft, zum dem Problem mit den verrutschten Icons nach Bildschirm/Auflösungswechsel hier ein kleines Tool welches das Problem beheben soll.

Es sind nur 2 Batchdateien die zum einen die Position der Icons in ein Reg-File schreiben und das andere das Reg-File wieder in die Registry schreiben. Admin Rechte vorausgesetzt.

Die Kill.exe wird gebraucht um den Explorer neu zu starten und zu Refreshen nach dem Icon-Restore.
Die Datei stammt von "Microsoft Windows 98 - Die technische Referenz" also nix schlimmes :gruebel:

Vielleicht hilfts dem einen oder anderen.
Das ganze ist sehr praktisch bei Auflösungswechseln oder Desktopabstürzen nach Spielen.

Gruß JaBoG32_Kant
Dateianhänge
DeskSich.zip
(19.39 KiB) 157-mal heruntergeladen
"A 'good' landing is one from which you can walk away.

A 'great'landing is one after which they can use the plane again"

:-)

Antworten