Logitech G940 Stick Helicopter Mod

Probleme oder Fragen zur DCS-Serie, Tipps, Tricks, Anleitungen und Tutorials.

Moderator: JaBoG32 Stab

Benutzeravatar
JaBoG32T_SkyRat
Junior Member
Beiträge: 54
Registriert: 10. Jul 2016, 14:37

Logitech G940 Stick Helicopter Mod

Beitrag von JaBoG32T_SkyRat » 14. Aug 2016, 15:35

Servus Leute!

Ich hab mir mal Gedanken gemacht, wie ich das G940 am einfachsten und günstigsten, mit simplen Teilen modden kann um ein vernünftiges Fluggefühl zu bekommen. Am meisten hat mich der kurze Stick gestört der allenfalls, vom Ausschlag bzw. Hebelweg her gesehen, als Sidestick zum Jetfliegen taugt.
Ich habe mit diversen Setups gespielt, und hab mich nun auf eine Hebellänge und Versatz des Sticks zum Drehpunkt festgelegt. Als Anhaltspunkt hab ich das Stickdesign aus der Huey übernehmen, da dieses einfacher umzusetzen war, als diverse Eurocopter-Modelle mit den extrem gebogenen Rohren. Ich habe einige Tage herumexperimentiert und finde ich hab den für mich besten KOmpromiss zwischen Beinfreiheit und Hebelweg gefunden mit 310mm Rohrlänge. Durch den Hebelweg kommt man schnell an die Grenzen indem man mit den Beinen im weg ist oder die Reichweite der Arme einfach nicht ausreicht.

Folgendes Material wurde verwendet:
-Alurohr 25mm x 1,5mm x 310mm (Innendurchmesser 22mm)
-90° Rohrwinkel aus der Elektroinstallation (25mm Innen-, 28,5mm Aussendurchmesser)
-ca. 86° Sanitärrohrwinkel (30mm Durchmesser)
-3poliges Servokabel aus dem RC Bereich

Hier in Bild und Form:

13903402_1105564066164793_7175375016858003354_n.jpg


Der Stick selbst besteht aus zwei Halbschalen, diese galt es nun zu öffnen und das eingehende Kabel von der Platine zu lösen. Der Vorteil, in den Stick gehen nur 3 Litzen. Die Steuerplatine der Knöpfe sitzt direkt im Stick.

So sieht der Stecker im Stick aus:

13932792_1105564776164722_1627695840924876599_n.jpg


Dieses 3polige Kabel hab ich nun mit dem Servokabel verlängert aber die Steckverbinder des Servokabels als Schnelladapter dazwischen gelassen.

13906971_1105563572831509_8451257061649450795_n.jpg


Weiter ging es mit der Befestigung der Verlängerung passend zum Zapfen der Base, der mit kleinen Stegen gegen die Verdrehung des Sticks sichert.

13939390_1105566596164540_7188068215515017712_n.jpg


Das Ganze sah nun komplizierter als es ist, das Problem war aber das diese kleinen Stege unterschiedlich in der Länge waren, so war der Durchmesser am oberen exakt 22mm, was zum Rohr ja saugend passte, aber der untere schlug mit 24mm zu Buche. Schnell war die Lösung gefunden. Ich habe das untere Ende des Rohrs Oval gebogen mit hilfe eines Schraubstocks und zwar bis es um die Stege herum reichte.
Der lange Durchmesser des Ovals muss mit etwas Vorsicht auf exakt 24mm gebracht werden. Evtl die unteren 24mm-Stege etwas an den Kanten abrunden. Weiter zur Rohrmitte hat es nach wie vor 22mm Innendurchmesser.

13920947_1105566116164588_7511942809401235502_n.jpg
Zuletzt geändert von JaBoG32T_SkyRat am 14. Aug 2016, 15:35, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Real pilots don´t need runways




Für neuen Bildschirm bitte genau hier [x] bohren.......

Benutzeravatar
JaBoG32T_SkyRat
Junior Member
Beiträge: 54
Registriert: 10. Jul 2016, 14:37

Re: Logitech G940 Stick Helicopter Mod

Beitrag von JaBoG32T_SkyRat » 14. Aug 2016, 15:49

So, Kabel durchführen und das Rohr sachte Aufstecken. Es sollte nun nicht mehr verdrehbar sein und sich sauber verkeilen durch den Druck nach unten zur Base aber zur Not ist es jederzeit wieder abziehbar. Im Bild seht ihr nun auch die Steckverbinder in der Kabelmitte. Ich war mit der Kabellänge sehr großzügig weil ich nicht wusste wo das hinführt, 60cm langen bei diesem Setup mit 310mm-Rohr aber dicke.

13912482_1105563632831503_1910477863557447134_n.jpg


Nun muss noch am dunkelgrauen Sanitärwinkel der Wulst entfernt werden der die Dichtung beherrbergt und das hellgraue Winkelstück direkt am schmaleren Ende eingesteckt werden.

13892194_1105563746164825_6132655973972771972_n.jpg


Nun verbindet ihr das Kabel wieder mit der Platine im Kopf des Sticks und baut diesen Zusammen. Auch hier einfachste Technik, mit Panzertape am Stickende den Durchmesser soweit auftragen bis der Durchmesser vom Sanitärrohr an der bearbeiteten Seite passt, auch das sollte press sitzen. Auch hier vorher das Kabel durch die Winkel legen.

13920718_1105563792831487_3023327713759143076_n.jpg


13895508_1105563859498147_8608474955906233553_n.jpg


Hier als Beispiel nochmal der Stick komplett ohne Verkabelung:

13902676_1105563692831497_5597455706912455636_n.jpg
Zuletzt geändert von JaBoG32T_SkyRat am 14. Aug 2016, 15:49, insgesamt 3-mal geändert.
Bild

Real pilots don´t need runways




Für neuen Bildschirm bitte genau hier [x] bohren.......

Benutzeravatar
JaBoG32T_SkyRat
Junior Member
Beiträge: 54
Registriert: 10. Jul 2016, 14:37

Re: Logitech G940 Stick Helicopter Mod

Beitrag von JaBoG32T_SkyRat » 14. Aug 2016, 16:14

Den Stick hab ich leicht verdreht aufgesteckt, wie es mir ergonomischam angenehmsten vorkam. Das ist dann Geschmackssache aber da ja alles nur Gesteckt ist, praktischer Weise immer wieder neu anpassbar.

Die Winkelrohre hab ich anschliessend mit Sekundenkleber verklebt, nicht den Stick und nicht mit dem Alu! Aber Vorsicht, ihr müsst das PVC unbedingt an den Klebestellen grob aufrauhen sonst löst sich das schnell wieder. Durch das Aufrauhen entsteht dann auch ein ordentlicher Formschluss.

Weiter im Text..... Hier der Stick im montierten und lackierten Zustand:

13912858_1105563946164805_8548275104857308562_n.jpg



Zum Forcefeedback. Das sind meine aktuellen Einstellungen im Logitech Profiler. Ich finde die soweit treffend. Leider hab ich keinen Plan wie sich das im Original anfühlt.

13902701_1105601096161090_5855406697903336389_n.jpg





Wenn ihr fragen dazu haben solltet, scheut euch nicht sie zu stellen! Ich habe mit Sicherheit noch Infos zur Benutzung vergessen zu nennen. :gruebel:
Bild

Real pilots don´t need runways




Für neuen Bildschirm bitte genau hier [x] bohren.......

Benutzeravatar
JaBoG32T_SkyRat
Junior Member
Beiträge: 54
Registriert: 10. Jul 2016, 14:37

Re: Logitech G940 Stick Helicopter Mod

Beitrag von JaBoG32T_SkyRat » 14. Aug 2016, 16:16

Hier noch vllt informative Bilder:

13962556_1105601109494422_9045231159771876774_n.jpg


13902806_1105601146161085_3438210663877047480_n.jpg



Vollausschlag zur Seite

14022322_1105605342827332_4010567760877755491_n.jpg
Dateianhänge
13892301_1105601169494416_5329930933833797634_n.jpg
Bild

Real pilots don´t need runways




Für neuen Bildschirm bitte genau hier [x] bohren.......

Benutzeravatar
JaBoG32_Herby
Senior Member
Beiträge: 1962
Registriert: 4. Dez 2009, 11:32

Re: Logitech G940 Stick Helicopter Mod

Beitrag von JaBoG32_Herby » 14. Aug 2016, 17:54

Sehr schön.
Sind die Motoren stark genug, um das größere Gewicht des Stick plus Force Feedback zu verarbeiten?
Bild

Benutzeravatar
JaBoG32T_SkyRat
Junior Member
Beiträge: 54
Registriert: 10. Jul 2016, 14:37

Re: Logitech G940 Stick Helicopter Mod

Beitrag von JaBoG32T_SkyRat » 14. Aug 2016, 18:00

Die schaffen das ganz gut. Prinzipiell könnte ich aber noch etwas runter mit der Stärke. Lediglich die leidige Zentrierung nervt. Der Hebel macht es leider nicht besser.
Da guck ich mal was man da tun kann.....
Bild

Real pilots don´t need runways




Für neuen Bildschirm bitte genau hier [x] bohren.......

Benutzeravatar
JaBoG32_toto
Advanced Member
Beiträge: 551
Registriert: 13. Nov 2015, 18:36

Re: Logitech G940 Stick Helicopter Mod

Beitrag von JaBoG32_toto » 14. Aug 2016, 19:54

Sehr schöne Anleitung SkyRat, zumal noch mit dem Joystick Modell, das ich ebenfalls nutze.
Das mit der Zentrierung hattest Du schon mal gesagt, aber verstanden habe ich das nicht ganz.
Wenn Du zentrierst, dann steht der Stick durch die Krümmung nun zu nah an Dir?
Da wäre ja dann die gebogene Form des Alurohrs die Lösung, oder?

Achja, und in welcher Höhe hast Du nun die Basis des Sticks? Das steht ja nicht direkt auf dem Boden.

Benutzeravatar
JaBoG32T_SkyRat
Junior Member
Beiträge: 54
Registriert: 10. Jul 2016, 14:37

Re: Logitech G940 Stick Helicopter Mod

Beitrag von JaBoG32T_SkyRat » 14. Aug 2016, 19:59

Ich meine eher das Spiel in der Neutralstellung. Der Stick ist ca 4-5cm ohne FFB bzw. ausser Mitte dann, ohne Federkraft. Das der Stick versetzt zur Achse sitzt, ist kein Problem. Ist in der Huey ja tatsächlich so.

Quelle Google:
http://www.pagunblog.com/wp-content/upl ... G_0501.jpg
Bild

Real pilots don´t need runways




Für neuen Bildschirm bitte genau hier [x] bohren.......

Benutzeravatar
JaBoG32_toto
Advanced Member
Beiträge: 551
Registriert: 13. Nov 2015, 18:36

Re: Logitech G940 Stick Helicopter Mod

Beitrag von JaBoG32_toto » 14. Aug 2016, 20:01

Ok, verstehe, durch den längeren Hebelweg ergibt sich nun eine grössere Totzone ohne FFB, somit auch ohne exakte Zentrierung.

Benutzeravatar
JaBoG32T_SkyRat
Junior Member
Beiträge: 54
Registriert: 10. Jul 2016, 14:37

Re: Logitech G940 Stick Helicopter Mod

Beitrag von JaBoG32T_SkyRat » 14. Aug 2016, 20:16

Auf den Punkt getroffen. Man kann aber darüber wegsehen, da das Fluggefühl und die filigranen Steuereingaben einfach wahnsinn sind. Ich fliege die Huey so sauber wie noch niemals zuvor. Absolute Verbesserung! :pilotcool:
Bild

Real pilots don´t need runways




Für neuen Bildschirm bitte genau hier [x] bohren.......

Antworten