DCS World 2.5

Moderator: JaBoG32 Stab

Benutzeravatar
JaBoG32_Siddharta
Semi-Professional
Beiträge: 2232
Registriert: 17. Mai 2012, 21:39

DCS World 2.5

Beitrag von JaBoG32_Siddharta » 4. Feb 2018, 15:05

Hier könnt Ihr alle Fragen, Probleme, Settings und Meinung zur Neuen Version posten:

Ich fang mal an:
- Snafus Template funktioniert wohl recht gut :mrgreen:
Bild

"Wenn Dein eigener Schatten vor Dir auftaucht, fliegst Du zu tief!"
System: Win10 Pro, Intel Core i7-3770K , 16GB Ram; SSD, Gigabyte Board, GeForce GTX 1070 OC,
Lilliput 7" Displays, Oculus Rift CV1, TM Cougar MFDs, TM Warthog + FFB, Warthog Pedals, TrackIR 5 Pro,
1DOF 360° SimPit, B&W 5.1+BodyShaker

Benutzeravatar
JaBoG32_Siddharta
Semi-Professional
Beiträge: 2232
Registriert: 17. Mai 2012, 21:39

Re: DCS World 2.5

Beitrag von JaBoG32_Siddharta » 8. Feb 2018, 22:02

Hier mal ein paar Ergebnisse der heutigen Tests:


NTTR:
Range Target Circle Mos is nicht mehr sichtbar


Kaukasus:
- Manche Einheiten (z.b. ZSU) mit late activation (z.B. bei Random Intercept Mission) nicht sichtbar. Einheiten sind in F10 Karte aber sichtbar.

- Range Alpha und moving Targets funktionieren.

- Simple Radio funktioniert

- Tanker Call, Tacan und AAR funktioniert. Nur mit Zusatztanks gibt es probleme.

- Frames durchwegs gut bis sehr gut.

- Keine Systemausfälle (außer durch MUD-HIT :oops: )
Bild

"Wenn Dein eigener Schatten vor Dir auftaucht, fliegst Du zu tief!"
System: Win10 Pro, Intel Core i7-3770K , 16GB Ram; SSD, Gigabyte Board, GeForce GTX 1070 OC,
Lilliput 7" Displays, Oculus Rift CV1, TM Cougar MFDs, TM Warthog + FFB, Warthog Pedals, TrackIR 5 Pro,
1DOF 360° SimPit, B&W 5.1+BodyShaker

Benutzeravatar
JaBoG32_toto
Advanced Member
Beiträge: 519
Registriert: 13. Nov 2015, 18:36

Re: DCS World 2.5

Beitrag von JaBoG32_toto » 9. Feb 2018, 11:03

Powerlines haben kein Kollisionsmodell.
Free NOE flight for all helicopters. :twisted:

Benutzeravatar
JaBoG32_Siddharta
Semi-Professional
Beiträge: 2232
Registriert: 17. Mai 2012, 21:39

Re: DCS World 2.5

Beitrag von JaBoG32_Siddharta » 12. Feb 2018, 16:06

Bäume sind für Tanks machmal ein Hindernis...aber nicht immer :?:
Mit Kanonen kann man in jedemfall weiter durch Bäume feuern...leider.
Das Kollisionsmodell der Bäume ist rechteckig. D.h. an den Rändern unten und am Wipfel oben ist ca. 1m Luft bis es kracht :-(
Bild

"Wenn Dein eigener Schatten vor Dir auftaucht, fliegst Du zu tief!"
System: Win10 Pro, Intel Core i7-3770K , 16GB Ram; SSD, Gigabyte Board, GeForce GTX 1070 OC,
Lilliput 7" Displays, Oculus Rift CV1, TM Cougar MFDs, TM Warthog + FFB, Warthog Pedals, TrackIR 5 Pro,
1DOF 360° SimPit, B&W 5.1+BodyShaker

pasn
Gerade reingestolpert
Beiträge: 8
Registriert: 4. Okt 2017, 13:21

Re: DCS World 2.5

Beitrag von pasn » 21. Feb 2018, 10:20

Geschätzte Piloten und Pilotinnen

Neulich habe ich mir die neuste Version und seither etwas festgestellt. Nämlich, dass, kurz nach dem Start, sich die Geschwindigkeits- sowie Höhenanzeige (HUD wie auch die "manuelle" Anzeige) der Mirage sich nicht mehr ändern. Oder anders gesagt, einfach einfrieren. Egal ob ich nun die Geschwindigkeit drossle oder erhöhe, die Höhe variere, die Anzeigen bewegen sich nicht mehr. Das Flugzeug reagiert aber sehr wohl auf die Veränderungen am Schubhebel oder Steuerknüppel.

Kennt Ihr dieses Problem auch?

LG
Zuletzt geändert von pasn am 21. Feb 2018, 10:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JaBoG32_SNAFU
Semi-Professional
Beiträge: 2609
Registriert: 4. Mär 2013, 08:50

Re: DCS World 2.5

Beitrag von JaBoG32_SNAFU » 21. Feb 2018, 10:37

Moin, von diesem Phänomen habe ich noch nichts gehört. Vielleicht probierst du es mal mit der Reparaturfunktion von DCS?

Habe aber die letzten Hotfixes von DCS noch nicht probieren können.
Bild

Inventar und Mission-Planning-Cell Georgien:
https://drive.google.com/open?id=1GPKDL ... pYIV_zrbjg

pasn
Gerade reingestolpert
Beiträge: 8
Registriert: 4. Okt 2017, 13:21

Re: DCS World 2.5

Beitrag von pasn » 21. Feb 2018, 10:38

Danke für Deine schnelle Antwort. Ich werde dies so versuchen.

Gruss

Benutzeravatar
JaBoG32_G-Rex
Semi-Professional
Beiträge: 3140
Registriert: 25. Sep 2009, 16:50

Re: DCS World 2.5

Beitrag von JaBoG32_G-Rex » 21. Feb 2018, 11:46

Könnte es auch an Pitot Heat liegen? Das würde für mich zumindest die eingefrorene Geschwindigkeitsanzeige erklären.
CO

G-Rex = König der Schwerkraft
"Fliegen kann nur der, der es vermag über die Schwerkraft zu triumphieren!"

Bild

Benutzeravatar
JaBoG32_MKay
Intermediate Member
Beiträge: 223
Registriert: 29. Nov 2016, 17:52

Re: DCS World 2.5

Beitrag von JaBoG32_MKay » 21. Feb 2018, 13:17

JaBoG32_G-Rex hat geschrieben:
21. Feb 2018, 11:46
Könnte es auch an Pitot Heat liegen? Das würde für mich zumindest die eingefrorene Geschwindigkeitsanzeige erklären.
Kein Ahnung wie gut das simuliert ist, aber eine eingefrorene Pitot Probe hat zur folge, dass die Geschwindigkeit wie ein Höhenmesser reagiert.
Heisst steigende höhe = steigende Geschwindigkeit.

Warum:
Die Geschwindigkeit wird mit der Druckdifferenz zwischen Pitot und static port ermittelt.
Wenn die Pitot probe zugefroren ist, bleibt der Druck konstant.
Steigt das Flugzeug nimmt der Umgebungsdruck ab (static port).
Somit steigt die Druckdifferenz und die Geschwindigkeit wird höher angezeigt.

Gab es vor einigen Jahren einen bekannten Absturz.
Die Pitot Probe war zu und der Captain hat im Climb ein einen Overspeed angezeigt bekommen und leider falsch reagiert.
=> Nase Hoch und Gas raus. Somit ist der Airliner im Stall ins Meer gefallen.
Crash[edit]
During takeoff roll at 11:42 p.m local time (03:42 UTC[7]), the captain found that his air speed indicator (ASI) was not working properly, but chose not to abort takeoff.[8] The co-pilot's ASI was functional.

As the plane was climbing through 4,700 feet (1,400 m), the captain's airspeed indicator read 350 knots (650 km/h). The autopilot, which was taking its air speed information from the same equipment that was providing faulty readings to the captain's ASI, increased the pitch-up attitude and reduced power to lower the plane's airspeed. The co-pilot's ASI read 200 knots (370 km/h) and decreasing,[9] yet the aircraft started to give multiple contradictory warnings that it was flying too fast, including rudder ratio, Mach airspeed, and overspeed lights and sounds.

The autopilot reached the limits of its programming and disengaged.[10] After checking their circuit breakers for the source of the warnings, the crew then reduced thrust to lower the speed. This immediately triggered the 757's stick-shaker stall alert, warning the confused pilots that the aircraft was flying dangerously slow, seconds after it was warning them that the speed was too high. The co-pilot and the relief pilot Muhlis Evrenesoğlu both seemed to recognise the approaching stall and tried to tell the captain,[11] but did not intervene directly, possibly out of deference to the captain's age and experience.[not in citation given] The captain then tried to recover from the stall by increasing the plane's thrust to full, but the plane was still in a nose up attitude, preventing the engines from receiving adequate airflow to match the increase in thrust. The left engine flamed out, which caused the right engine, still at full power, to throw the aircraft into a spin. Moments later, the plane inverted.[12] At 11:47 p.m., the Ground Proximity Warning System sounded an audio warning, and eight seconds later the plane crashed into the Atlantic Ocean. All 13 crew members and 176 passengers were killed.
Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Birgenair_Flight_301
Bild

pasn
Gerade reingestolpert
Beiträge: 8
Registriert: 4. Okt 2017, 13:21

Re: DCS World 2.5

Beitrag von pasn » 21. Feb 2018, 13:31

JaBoG32_G-Rex hat geschrieben:
21. Feb 2018, 11:46
Könnte es auch an Pitot Heat liegen? Das würde für mich zumindest die eingefrorene Geschwindigkeitsanzeige erklären.
Hmm....ich meine, diesen Schalter nicht angefasst zu haben, aber ich werde das heute Abend im Auge haben.

Gruss

Antworten