Level D Simulatorflug auf A-320

Das wirkliche Leben: Events, Fotos, Videos und alles weitere aus Zivil- und Militärluftfahrt

Moderator: JaBoG32 Stab

Antworten
Benutzeravatar
JaBoG32_Siddharta
Semi-Professional
Beiträge: 2435
Registriert: 17. Mai 2012, 21:39

Level D Simulatorflug auf A-320

Beitrag von JaBoG32_Siddharta » 23. Aug 2019, 17:18

Hallo Pilots!

ein Arbeitskollege, der Dirty und ich durfte bei ProFlight in EDDM in den neuersten A-320 Simulator!
Ganz besonders Danke an Dirty der das Organisiert hat!
Er hat es auch möglich gemacht den FullFlight Simulator (Hexapod) im absolut "abnormal" Bereich zu bewegen :-D
Der Instructor war natürlich auch Pilot (Condor Langstrecke) und so wurde ziemlich schnell gefachsimpelt - ich bin halbwegs dran geblieben :roll:
Also ab ins Cockpit...alles original und auch so eng - gleich mal den Kopf angestossen :oops:
Mein Kollege war natürlich extrem geflasht, da zum erstenmal im Cockpit.

Das Display beeindruckt sofort: Es sind keine Monitore sondern ein 180° Spiegelsystem. Obwohl die Texturen matschig und alles etwas unscharf ist, wirkt die Szenerie sehr realistisch. Vorallem der Blickwinkel ist "realer" - schwer zu beschreiben. Nur beim Break aus dem Downwind habe ich die optischen Borders des Systems bemerkt. Nachtflug ist besonders genial dank super Kontrast.

Preflight-Checks und Startup haben wir in Zeitraffer durchgezogen - uns ging es nur um eins: fliegen!
Denn auch echte Piloten dürfen im Sim nicht einfach mal "Direct Law" aktivieren oder kurz Tiefflug üben.
Aber wir durften - und wir haben alles, wirklich alles gemacht was ein Airbus so machen kann :mrgreen:
Und genau in so extrem Manövern wie Wingover, Stall und Barrelroll merkte man schnell das der 6DOF starke Limits hat.
Hier mal die Details:

Acceleration/Deceleration:
Verdammt realistisch, auch constant. Besonders beim T/O und Touchdown. Der Pitchlevel um das zu simulieren ist nicht spürbar.

Sway:
Genial, fühlt sich sehr realistisch an egal ob Level oder im Bank. Schade das beim taxeln Sway nicht simuliert wird.

Roll:
Toller OnSet bei großen Inputs. Constant roll funktioniert gefühlt aber nur bis 30° Bank (da geht dem System der Weg aus). Beim Wingover mit z.B. 60° klappt es nur begrenzt. Leider werden selbst bei leichten Wing Rock gar kein Rollmoment simuliert.
Schade, da das imho sehr wichtig für das Fluggefühl ist und technisch sicher machbar wäre.

Heave / positive Gs / negative Gs:
Kaum bis gar nicht spürbar. Auch kein OnSet Cueing. Wahrscheinlich wurde bewusst darauf verzichtet, um keine falschen Gs zu erzeugen.
Laut dem Instruktor verhalten sich alle Level D Simulatoren so.

Buffets/Stalls:
Congenial simuliert. Das schütteln, rütteln und die Bewegung wirkt sehr akkurat und ohne jede Verzögerung. Beim Touchdown ist der Bump von den Rädern aber gescriptet.

Ambiente/Sound:
Alles wie in echt, wunderschön inszeniert. Triebwerkgeräusche sind super. Windgeräusche waren aber für mich kaum wahrnehmbar.
Vibrationen durch Triebwerke beim TOGA fehlten mir ebenfalls.

Instruments/Inputs
Alles halt echt, sogar das Sitzfell *g. Totzone vom Flightstick kommt mir aber "ausgeleiert" vor :-D

Flugphysik:
Kann ich nicht beurteilen...aber sicher über jeden Zweifel erhaben :-D


Mein Fazit:
Super reale Haptik, tolles Ambiente, geht nicht besser für Procedures Training. Das ist der Sinn von dem Ding.
Aber um Emergencies, Aerobatics oder mill zu trainieren ist die Motion viel zu begrenzt.
Selbst bei extremen Manövern entsteht kein Adrenalien. Nicht mal dieses "ich-schweb-auf-Wolke-Nr7" Gefühl bei kleinen Bank und Höhenänderungen,
was technisch leicht umzusetzen wäre.
Ich denke das bei viele nur mit VR Brille (ohne Motion) schon ein besserers Fluggefühl entsteht.
Daher würde ich auch mit besserer Grafik/VR und F-14 statt A-320 dieses 12mio € Teil nicht gegen mein 360° Schrottmonster tauschen :lol:
JaBoG32 322nd "Flying Monsters"

Bild

Benutzeravatar
JaBoG32_Siddharta
Semi-Professional
Beiträge: 2435
Registriert: 17. Mai 2012, 21:39

Re: Level D Simulatorflug auf A-320

Beitrag von JaBoG32_Siddharta » 13. Sep 2019, 14:06

Ok der Sim hier wäre vielleicht das richtige für mich :mrgreen:
https://www.youtube.com/watch?v=2vLKSmFKbKA

Die verwenden sogar den orginal Warthog! 8-)
JaBoG32 322nd "Flying Monsters"

Bild

Benutzeravatar
JaBoG32_Marsy
Senior Member
Beiträge: 1098
Registriert: 28. Jun 2015, 17:01
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Level D Simulatorflug auf A-320

Beitrag von JaBoG32_Marsy » 13. Sep 2019, 15:06

Die Grafik ist aber fürn Arsch.

Weißt ja was du zutun hast Sidd :D
2. vJaBoG32 "Flying Mosters"
Bild

Benutzeravatar
JaBoG32_toto
Advanced Member
Beiträge: 632
Registriert: 13. Nov 2015, 18:36

Re: Level D Simulatorflug auf A-320

Beitrag von JaBoG32_toto » 13. Sep 2019, 18:12

Disorientation Device
Das sagt ja schon alles - holt die Kotztüten raus. :lol:

Antworten