Jabba zur Gefreiten-Grundausbildung bereit

Allgemeine Diskussionen rund um die DCS-Serie.

Moderator: JaBoG32 Stab

Antworten
Benutzeravatar
JaBoG32T_Jabba
Gerade reingestolpert
Beiträge: 12
Registriert: 24. Jan 2019, 21:56

Jabba zur Gefreiten-Grundausbildung bereit

Beitrag von JaBoG32T_Jabba » 4. Feb 2019, 23:36

Hallo allerseits,

nachdem ich meine Bewerbung für 2(?) Wochen eingereicht und heute zum ersten gemeinsamen Flug da war, möchte ich mich hiermit nochmal sozusagen zur Grundausbildung (Probetrainingszeit) anmelden. Ich habe schon vom kurzen Flug gemerkt, dass ich bei euch verdammt viel lernen kann und würde mich sehr drauf freuen, wenn das klappt.

Ich fliege als Hauptmuster die A-10C seit Mai 2018. Ich bin seit November 2018 Betatester für Einzelspielerkampagnen von Baltic Dragon. Die vor einigen Tagen erschienene Kampagne "The Enemy Within 3.0" wurde hauptsächlich von mir auf Herz und Nieren getestet. Jede Mission habe ich so an die 20 mal geflogen (manche sogar an die 40 mal) und dabei zahlreiche Bugs gefunden, die wir bis zum Release auch weitestgehend beheben konnten. Während des Betatestens habe ich vor allem die Kommunikation mit allen Missionselementen und Traffic Control sowie Prozeduren und Taktiken im Flight kennen und lieben gelernt. Baltic Dragon versucht, seine Missionen so realistisch wie möglich zu gestalten und dabei habe ich auch viele Dokumente/Ressourcen aus dem realen Leben gesammelt und als Quelle benutzt (NATOPS, USAF, FAA, JP, AIRNAV).

Mittlerweile teste ich auch weitere Missionen/Kampagnen für Baltic Dragon, die noch in der Entwicklung sind. Unter anderem entwickelt er im Auftrag von RAZBAM die Trainingsmissionen für die AV-8B N/A und ich habe beim Testen auch schon einige Bugs am Harrier-Model selbst gefunden, die RAZBAM teilweise schon adressieren konnte oder noch fixen muss. Es ist auch noch eine Trainings-Kampagne in Arbeit für die A-10C in NTTR, die ein sehr hohes Maß an Detailtreue liefert und die in Zusammenarbeit mit ehemaligen A-10-Piloten/Groundcrews erarbeitet wird. Die ersten Missionen konnte ich auch schon testen und kann schon sagen, dass mein Wissen von der A-10C alleine durch diese Trainings nochmal um einiges besser wurde.

Obwohl ich denke, dass ich schon einiges über die A-10C weiß, denke ich, dass ich bei euch noch sehr viel lernen kann - besonders was taktische Flugmanöver angeht, aber auch einfache Sachen, wie Bombing Profiles und vor allem die Kommunikation mit ATC und den Flights. Die Theorie kenne ich ja nun schon zum Teil, aber das ganze selber in der Praxis anwenden, ist dann noch mal ein riesen Unterschied und ich denke, bei euch bin ich dafür bestens aufgehoben.

Von daher freue ich mich schon auf das nächste Training (Donnerstag?), sofern ich darf ;-)

/Jabba

Benutzeravatar
JaBoG32_Warblade
Advanced Member
Beiträge: 834
Registriert: 1. Apr 2016, 08:11
Wohnort: Hamburg

Re: Jabba zur Gefreiten-Grundausbildung bereit

Beitrag von JaBoG32_Warblade » 5. Feb 2019, 08:03

Hey Jabba,

Schönen Dank für dein Feedback und dein Interesse an unserem Geschwader.

Einer unserer A-10C Tutoren werden sich dem annehmen und mit dir alles durchgehen.

LG
Warblade



Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Bild
Intel I7 6700K, 16 GB DDR4 2400MHZ, 512GB SSD, Nvidia GTX 1070

https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... =150430583
VSQCO-321st

Benutzeravatar
JaBoG32_Warblade
Advanced Member
Beiträge: 834
Registriert: 1. Apr 2016, 08:11
Wohnort: Hamburg

Re: Jabba zur Gefreiten-Grundausbildung bereit

Beitrag von JaBoG32_Warblade » 5. Feb 2019, 08:05

P.s dein Cheamp hat sich auch schon beworben.:)

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Bild
Intel I7 6700K, 16 GB DDR4 2400MHZ, 512GB SSD, Nvidia GTX 1070

https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... =150430583
VSQCO-321st

Antworten