3DOF 360° Motion SimPit

Alles Wissenswerte über den zweiten Teil der DCS-Serie sowie über das reale Vorbild, die A-10C Thunderbolt II.

Moderator: JaBoG32 Stab

Benutzeravatar
JaBoG32_Nerkub
Intermediate Member
Beiträge: 199
Registriert: 26. Sep 2018, 07:14

Re: 3DOF 360° Motion SimPit

Beitrag von JaBoG32_Nerkub » 9. Feb 2020, 08:31

ah cool, erst mal danke für deine antwort.

als verbindung zu DCS läuft bei dir wohl auch SIM TOOL oder?

hier gibt es noch einen anderen hersteller - kostet leider einiges mehr - sieht aber auch "männlicher" aus - https://www.prosimu.com/shop.html?store ... p134370269 was meinst du dazu?

PS: was ist deine bewertung, reicht für DCS eigentlich ein 3DOF oder haben 5-6DOF dann doch nochmal einen großen mehrwert? bei racing sims ist das ja ein großes thema wegen slide / traction loss

Benutzeravatar
JaBoG32_Siddharta
Semi-Professional
Beiträge: 2488
Registriert: 17. Mai 2012, 21:39

Re: 3DOF 360° Motion SimPit

Beitrag von JaBoG32_Siddharta » 10. Feb 2020, 19:43

Ich denke, was einem reicht, ist viel von der individuellen Wahrnehmung und Erfahrung abhängig. Wer mal RL Aerobatics erlebt hat und auf sowas steht, wird sich nur mit dem Besten zufrieden geben. Auf jedenfall unbedingt den Sim vorher ausprobieren, bevor man etwas kauft, weil alle Vor- und Nachteile haben. Ob 2 oder 7DOF spielt nicht die entscheidende Rolle, sondern wie gut das Gesamtpaket umgesetzt ist. Btw. der Bergison G-Seat wird bald tatsächlich kommerziell produziert! Der wird alles andere ziemlich sicher in den Schatten stellen (vielleicht sogar mein Biest :shock: )
Ich verwende übrigens X-SIM, weil Simtools keine 360°darstellen kann.
JaBoG32 322nd "Flying Monsters"

Bild

Benutzeravatar
JaBoG32_Siddharta
Semi-Professional
Beiträge: 2488
Registriert: 17. Mai 2012, 21:39

Re: 3DOF 360° Motion SimPit

Beitrag von JaBoG32_Siddharta » 11. Feb 2020, 13:51

Real Life Pilot (Ex JaBoG32 Mustang) fliegt das Biest am Limit:
https://www.youtube.com/watch?v=4k_nAvMY7MI
JaBoG32 322nd "Flying Monsters"

Bild

Benutzeravatar
JaBoG32_Nerkub
Intermediate Member
Beiträge: 199
Registriert: 26. Sep 2018, 07:14

Re: 3DOF 360° Motion SimPit

Beitrag von JaBoG32_Nerkub » 11. Feb 2020, 15:13

JaBoG32_Siddharta hat geschrieben:
11. Feb 2020, 13:51
Real Life Pilot (Ex JaBoG32 Mustang) fliegt das Biest am Limit:
https://www.youtube.com/watch?v=4k_nAvMY7MI
oh ja, das macht echt lust :-) mit fehlen aber die skills für so eine lösung

Benutzeravatar
JaBoG32_Siddharta
Semi-Professional
Beiträge: 2488
Registriert: 17. Mai 2012, 21:39

Re: 3DOF 360° Motion SimPit

Beitrag von JaBoG32_Siddharta » 19. Feb 2020, 12:03

Update!
Ich konnte über die Export.lua bereits viele Flugeffekte (z.B. Speedbrakes, Gear, Buffets usw) auslesen und wollte diese für taktile Effekte mit einem Bodyshaker (IBEAM) nutzen.
Leider sind die Effekte aber von Muster zu Muster unterschiedlich bzw. teilweiße gar nicht vorhanden. Und auch diese G-vektoren in vernünftige Sinus Impulse umzuwandeln ist richtig aufwendig (selbst mit x-sim).
Aber zum Glück gibt es da schon ein Software dafür! (DCS, X-Plane)

https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=175028

Nennt sich SimShaker Module und wurde für SimSHAKER JETPAD Sitzmatte entwickelt, geht aber auch super für Subwoofer und Buttkicker!
Ich spüre damit jede Rille im Pflaster beim Taxeln! Auch Buffets, Airbrakes, Touchdowns sind super....und die GAU-8 erst :mrgreen:

Die Effekte kann man für jede Muster perfekt anpassen.
Und das Ganze kostet nur 25 € + eine billige dedizierte Soundkarte
JaBoG32 322nd "Flying Monsters"

Bild

Antworten